header_08.jpg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Der SPD Ortsverein Kempen vertritt stolz die älteste Partei Deutschlands in unserer Heimatstadt.
Die SPD sah sich in ihrer Vergangenheit immer wieder großen Herausforderungen gegenüber. Die sozialdemokratischen Ideen waren stark genug, um die Zeit des Nationalsozialismus zu überstehen und sie konnten nach Gründung der Bundesrepublik zur Entstehung unseres demokratischen Gemeinwesens beitragen.

Die SPD-Kanzler Brandt, Schmidt und Schröder haben in ihren Regierungsjahren mit mutigen Entscheidungen das Land nach vorne gebracht. Diese Entscheidungen waren nicht immer populär aber im Rückblick richtig. Oft wurden diese Entscheidungen sogar mit dem Verlust von Mehrheiten bei Wahlen bezahlt. Das zeigt, Politik kann sehr wohl anständig sein und dem Volk dienen, ohne sich mit Effekthascherei von Wahl zu Wahl zu bewegen.
Wir in Kempen haben über viele Jahre wichtige Entscheidungen mitgetragen, aber auch auf Fehlentwicklungen hingewiesen. Oft werden unsere Ideen hier erst nach vielen Jahren mehrheitsfähig.

So werden wir in nächster Zeit in Kempen neben dem weiteren Ausbau der von der SPD über Jahre geforderten Gesamtschule nun auch die Verwaltungsstruktur untersuchen. Ziel unserer Politik in den nächsten Monaten ist es, die Verwaltung an den Wünschen der Bürger/innen auszurichten. Nicht alles ist machbar, aber wir müssen den Weg eines Abgleichs zwischen Bedürfnissen und Möglichkeiten gehen. Bürgernähe, bezahlbarer Wohnraum, Integration der Flüchtlinge, kurz ein lebenswertes Kempen ist eines unsere Ziele unserer politischen Arbeit.
Wir freuen uns dabei über jede Unterstützung.

Ich wünsche Ihnen noch viel Freude an unserer Homepage und freue mich, wenn Sie uns auf einer unserer Veranstaltungen besuchen, für neue Impulse sind wir dankbar.
Ihr
Jürgen Pascher
(Ortsvereinsvorsitzender)

Aktuelles

aktuelle Termine wie z. B. die OV-Vorstandssitzungen, die Bürgertreffs und die Infostände finden Sie [hier »]